Herzlich Willkommen!

12. Kinzigtallauf am 07. September 2019

Hier auf dieser Website erfahren Sie wieder alles rund um den mittlerweile 12. Kinzigtallauf in Haslach! Klicken Sie auf "Infos", um mehr zu erfahren!

Wir danken allen Teilnehmern, Sponsoren & Zuschauern!

Der Veranstalter Sportverein Haslach 1911 e.V.

Bachir Benouaret und Valerie Moser gewinnen Hauptlauf

Beim 12. »Kinzigtallauf« mit dem SV Haslach als Organisator gingen am Samstag insgesamt 566 Läufer an den Start. Mit dem Marktplatz als Start und Ziel, etlichen Zuschauern und idealem Wetter gab es Läufe für die Bambinis (600 Meter) und Schüler (1200), Staffelläufe der Firmen, Vereine und Vereinigungen über drei Mal 2,5 Kilometer sowie zum krönenden Abschluss den Hauptlauf über 10,0 Kilometer mit 243 Läufern und 90 Läuferinnen.

Von den 243 Läufern war der Algerier Bachir Benouaret von den »Roadrunners Südbaden« mit 34.34 Minuten am schnellsten, aufs Siegerpodest schafften es zudem der Niederländer Maarten Haegens (»BAAS Running Team«) mit 34.53 und der Ohlsbacher Ulrich Benz (LG Brandenkopf/35.13). Bester Haslacher war Triathlet Thomas Vetter (36.34). Die Rekordzeit des Äthiopiers Gutu Abdete Oddee (31.56) aus dem Jahre 2014 bleibt unangetastet.
Deutlich schnellste der 90 Läuferinnen war die Haslacherin Valerie Moser vom »Running Team Ortenau« mit einer persönlichen Bestzeit von 37.54 Minuten, ihr folgten Lena Huber (»Running Team Ortenau«/41.04) und Sabrina Wagner (»Running Team Ortenau«/44.01).

Bericht von Marc Faltin, erschienen bei bo.de

Schnellste Läuferin und schnellster Läufer beim 12. »Kinzigtallauf« in Haslach: Valerie Moser (Running Team Ortenau) mit persönlicher Bestzeit und Bachir Benouaret (Roadrunners Südbaden).

Der zwölfte Kinzigtallauf am Samstag in Haslach war im wahrsten Sinne des Wortes ein sportliches Volksfest. Dazu beigetragen haben ideale Witterungsverhältnisse für so eine Veranstaltung, eine perfekte Organisation durch den Sportverein und das große Teilnehmerfeld.

Im Hauptfeld des zwölften Kinzigtallaufs starteten am Samstag in Haslach insgesamt 351 Frauen und Männer, bei den Bambini und Schüler waren es 119 und insgesamt 114 Läuferinnen und Läufer gingen beim Staffellauf an den Start.

weiterlesen

Das Video von der Mittelbadischen-Presse.TV zum 12. Kinzigtallauf 2019

Danke an Stefan Hättich

Florian Wölfle, Geschäftsführer bei der Moser GmbH in Haslach, hat als Ausgleich zum beruflichen Alltag das Laufen für sich schätzen gelernt. „Es ist wichtig, dass man in Bewegung bleibt und sich damit auch fit hält“, so der 44-jährige. „Im Berufsalltag bewegen wir uns zu wenig oder nur einseitig, da ist das Laufen draußen an der
frischen Luft eine gute Abwechslung zur Produktionshalle, der Baustelle oder zum Büro. Beim Kinzigtallauf nehmen wir daher schon seit einigen Jahren als Firmenmannschaft teil. Es macht richtig viel Spaß und stärkt die Gemeinschaft.“

Das Laufevent im Kinzigtal ist eine Breitensportveranstaltung und sowohl für Spitzensportler als auch für Hobbyläufer bestens geeignet. Die Strecke und das Flair, dazu die Begeisterung an der Strecke, das findet Florian Wölfle außergewöhnlich.

Deshalb wird die Moser GmbH beim Kinzigtallauf künftig die Preise für die drei Erstplatzierten sowohl bei den Laufvereinen als auch bei den Firmen sponsern. Bei dieser Wertung kommen jeweils die drei schnellsten Läufer/innen eines Teams in die Wertung. Mal schauen, ob auch für die Mitarbeiter der Moser GmbH ein Preis abfällt - gesponsert vom eigenen Arbeitgeber.

Beim diesjährigen Wettbewerb "Sterne des Sports" hat sich der SV Haslach mit dem Thema Kinzigtallauf - Zusammenarbeit mit Lebenshilfe und Club 82 sowie der Integration behinderter Menschen aber auch mit dem Thema Laufchallenge - Zusammenarbeit mit anderen Vereinen beworben.

Neuigkeiten

Neuer Rekord beim Staffellauf in Haslach

Der zwölfte Kinzigtallauf am Samstag in Haslach war im wahrsten Sinne des Wortes ein sportliches Volksfest. Dazu beigetragen haben ideale...

mehr...

Endspurt bei der Lauf-Challenge 2019

Die Läufe in Schapbach, Biberach, Steinach und Schenkenzell sind absolviert, jetzt geht es mit dem Käppeleberglauf in Hausach (30.8.) und dem...

mehr...

Moser GmbH unterstützt den Kinzigtallauf

Florian Wölfle, Geschäftsführer bei der Moser GmbH in Haslach, hat als Ausgleich zum beruflichen Alltag das Laufen für sich schätzen gelernt. „Es ist...

mehr...

Kinzigtallauf peilt Staffelrekord an

Als vor zwei Jahren 29 Staffeln als Finisher ins Ziel liefen, kratzte man an der 30er-Hürde, die man nun beim Veranstalter SV Haslach als...

mehr...

Anmeldeportal für 2019 ist geöffnet

Ab sofort das Anmeldeportal offen für alle, die beim 12. Haslacher Kinzigtallauf teilnehmen wollen, um die reizvolle Laufstrecke und vor allem die...

mehr...

SV Haslach holt Platz 1 bei "Sterne des Sports"

Beim diesjährigen Wettbewerb "Sterne des Sports" hat sich der SV Haslach mit dem Thema Kinzigtallauf - Zusammenarbeit mit Lebenshilfe und...

mehr...

Die Initiatoren des Kinzigtallaufes

Zusammen mit ihrem Mann Alex betreibt Bettina Hoferer den Fitness Turm in Haslach. Doch nicht nur beruflich ist sie dem Sport verbunden und bietet mit ihren Angeboten vielseitige Fitness-programme an. Die Marathonkollegen Dirk Giesler und Joachim Prinzbach hatten die Idee zum Kinzigtallauf, Alex und Bettina Hoferer sagten mit ihrem sportlichen Unternehmen als Veranstalter sofort zu, damit war der Kinzigtallauf geboren und ein Laufevent im Kinzigtal platziert.

mehr...

Als Geschäftsführer der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Schwarzwald eG sitzt er oft am Schreibtisch. „Da gilt es natürlich fit zu bleiben“ meint der 54-jährige Diplom-Ingenieur der Forstwirtschaft, der übrigens auch seit Jahren im Haslacher Stadtrat ist und als Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler zuletzt Stimmenkönig wurde.

Gerne erinnert sich Joachim Prinzbach an die Anfänge des Kinzigtallaufes. „Der Fitnessturm in Person von Bettina Hoferer, Dirk Giesler und ich waren damals in einer Marathonlaufgruppe und überlegten, wie wir das Laufen in Haslach der Bevölkerung zugänglicher und vor allem attraktiver machen könnten“. In der Folge entstand der Kinzigtallauf, nachdem mit dem Fitness Turm der geeignete  Partner gefunden und nach vielen Gesprächen die Hürden gemeistert wurden.

mehr...

2008, beim allerersten Kinzigtallauf, wurde noch von einem Profi eines regionalen Senders durch das Programm geführt. Offensichtlich nicht überzeugend genug, denn bereits im zweiten Jahr wartete der Veranstalter mit einem neuen Moderator auf, besser gesagt, es waren gleich zwei.

Während Harald Bröker hauptberuflich im Sägewerk Echtle in Nordrach für den Rundholzeinkauf zuständig zeichnet, ist Joachim Prinzbach geschäftsführend in der Forstwirtschaft tätig. Ob es die gemeinsame Liebe zum Holz war oder ob man sich einfach nur der Aufgabe gestellt hat, jedenfalls haben sie das so gut gemacht, dass daraus für Harald Bröker ein Dauerjob wurde.

mehr...

Bei Fragen zur Online-Anmeldung stehen wir gerne zur Verfügung, schreiben Sie einfach eine Mail an:

Bitte nutzen Sie zur besseren Vorbereitung die Online-Anmeldung (siehe Button rechts)!

Kinzigtallauf 2019

Ergebnisse Abavent

Bilder

Lauf-Challenge 2019

Sechs Laufveranstalter im Wolf- und Kinzigtal werden künftig gemeinsam eine Lauf-Challenge anbieten, um den Hobby-Läufern der Region die Lauf-Events näher zu bringen.

Ergebnisse 2019

Bewertung & Feedback

Geben Sie uns hier Ihre Bewertung. Vielen Dank

Folgens Sie uns doch auf Facebook

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wettervorhersage Haslach Aktuelles Wetter aufwww.wetter.de